Ode an die Schönheit

Oh du, mein Hallux!
Wie du meinen Fuß garnierst
und dich dabei so gar nicht genierst!

Mir ist das Ganze sehr peinlich.
Ach! Oh Schreck!
Am liebsten wär’s mir,
du wärst weg.

Diese Beule da – wie hässlich!
Ich innen, du außen,
das ist doch grässlich.

Die Ästhetik mir so sehr am Herzen liegt.
Doch du, ach!
Deine Trägerin die Krise kriegt.

Hallux, Frostbeule und Hammerzeh –
das tut auch seelisch ganz schön weh.

Doch was will ich machen –
schneiden, raspeln, sägen?
Das kommt mir ganz verwegen.

So freund ich mich lieber an mit dir,
tu dich kaschieren und mich nicht blamieren,
und sage mir, du bist doch nur eine Beule,
schlimmer wäre eine andere Keule.

 

 

Comments are closed