Gerümpel im Kopf

„In unserer Welt wir unendlich viel gedanklicher Müll produziert. Schalten Sie einfach den Fernseher an, und Sie bekommen in kurzer Zeit ein mentales, emotionales und ästhetisches Vermüllungssyndrom. So viel Blödsinn, wie Menschen vor Kameras von sich geben, angeblich weil das, was sie da sagen oder machen, die Einschaltquote hebt, hält man eigentlich kaum aus, ohne einen energetischen Schaden zu nehmen. Dummheit schwächt, deshalb fühlen sich viele Menschen auch so ausgelaugt und initiativlos, wenn sie längere Zeit vor dem Fernsehgerät gesessen haben. Dies liegt natürlich nicht am Fernsehen an sich, sondern an den schwächenden Beiträgen, die häufig gesendet werden. Also passen Sie gut auf sich auf, welche Gedanken und Meinungen Sie in sich aufnehmen und welche Sie lieber an sich abprallen lassen sollten.“

Dr. Michael Bohne „Feng Shui gegen das Gerümpel im Kopf“

Comments are closed